Archiv für Mai 2008

Kostenlose Icons

Sonntag, 25. Mai 2008
Kategorie: Downloads

kostenlose icons

Auf sweetie.sublink.ca findet ihr 219 kostenlose Icons, welche unter der Creative Commons Lizent stehen. Die Photoshop Files sind ebenfalls enthalten. Der Ersteller der Icons lädt dazu ein, eigene Versionen der Icons zu erstellen.

 

Demnächst neues Design

Sonntag, 25. Mai 2008
Kategorie: Allgemein

Ich bin einer von denen, die nie zufrieden sind mit den eigenen Designs, deswegen bin ich gerade dabei ein neues zu erstellen. Mittlerweile gibt es nur ein paar kleine Skizzen auf Papier. Es gibt einige Free Templates die vom Aufbau her meiner Idee eins zu eins entsprechen, deswegen werde ich wahrscheinlich das Grundgerüst des fertigen Layouts nehmen und es an meine Wünsche anpassen. Seit also gespannt!

 

WordPress Theme erstellen

Sonntag, 25. Mai 2008
Kategorie: Tutorials

Damit sich ein Blog von der Masse abhebt, sollte er kein Template von der Stange haben. Vor allem wenn ein Template sehr oft verwendet wird, hinterlässt dass keinen sehr positiven Eindruck. Auf peruns Blog habe ich ein WordPress Tutorial welches aus drei Teilen besteht gefunden. Das Tutorial ist sehr ausführlich erklärt und teilweise sogar mit Bildern versehen. Ich hoffe das Tutorial hilft euch weiter, bei Fragen könnt ihr euch an das offizielle WordPress Deutschland Forum wenden.

 

Will Google die Weltherrschaft?

Samstag, 24. Mai 2008
Kategorie: Google

google logo

Durch einen Artikel beim Alexander, bin ich irgendwie stutzig geworden. Wie ihr ja eventuell wisst hat Google einen neuen Dienst namens „Google Health“ gestartet, und so langsam macht mir das ganze irgendwie Angst.

Mittlerweile ist Google nicht nur eine Suchmaschine sondern ein Großkonzern der stetig wächst. Fast wöchentlich werden andere Portale/Projekte aufgekauft, neue entwickelt und bereits bestehende verbessert. Google ist im Internet mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Anhand der verschiedenen Dienste die Google bietet kann eigentlich von jedem User ein Profil angelegt werden welches sehr viele Informationen zusammenfasst. Viele davon würdet ihr freiwillig sicherlich niemandem anvertrauen.

Hier eine kleine Liste der wichtigsten Google Dienste und eine kleine Beschreibung der Informationen die Google dadurch bekommt:

  • Suchmaschine (wonach sucht ihr? was interessiert euch?)
  • Analytics (seit ihr im Stande eine/mehre gut besuchte Website(s) zu führen?)
  • Blogger (persönliche Informationen über privates,berufliches könnte verraten werden)
  • Mail (mit wem stehe ich in Kontakt, private u. berufliche Informationen)
  • Health (wie sieht es mit meiner Gesundheit aus?)

Google ist im Stande anhand dieser Dienste eine Menge an Informationen von den Benutzern zu sammeln. Ich hoffe dass das eigene Motto „Dont´t be evil“ ernst genommen wird und das Google einen Gang runter schaltet.

 

Microsoft Live Search Cashback

Donnerstag, 22. Mai 2008
Kategorie: Websites

Microsoft hat nun vor der hauseigenen Suchmaschine (Live Search) eine neue, revolutionäre Funktion zu verpassen. Für jeden Artikel den der User über Live Search Cashback kauft, bekommt er einen gewissen aus sein Cashbback-Konto gutgeschrieben. Ab einem Betrag von 5 US-Dollar kann man sich dann das Geld auszahlen lassen.

Dem User wird eine Produktsuchmaschine geboten, welche meiner Meinung nach sehr gute Chancen hat sich zu etablieren. Der Cashback Betrag hängt immer vom Preis des Produktes ab. Bei einer XBOX360 Premium die 350$ (=222,25€) kostet liegt der Cashback-Betrag bei 9%. Man würde also 31,50$ zurückbekommen.

live search cashback
Ich bin der Meinung, das Cashback durchaus Potential hat. Normalerweise bin ich eher skeptisch, wenn Microsoft etwas neues rausbringt doch dieses mal habe ich ein gutes Gefühl.

 

Besucherzahlen sinken

Mittwoch, 21. Mai 2008
Kategorie: Allgemein

Leider sinken bei mir die Besucherzahlen seit der letzten Woche stätig 🙁
Nun möchte ich die wenigen Besucher fragen, wie ich die Seite verbessern könnte. Was wünscht ihr euch? Gibt es irgend etwas, womit ihr nicht zufrieden seit?

 

Videotutorial Nr. 4 – Stylische Buttons & Farbton und Sättigung ändern

Mittwoch, 21. Mai 2008
Kategorie: videotutorials

So, da ich bei Vimeo ein Filelimit von 500MB habe, musstet ihr leider ein wenig auf das vierte Videotutorial warten. Dieses mal zeige ich euch wie man einen Button erstellt, diesen mit dem Abdunkeln und Aufhellen Werkzeug verschönert, und wie ihr anschließend den Farbton bzw. die Sättigung ändert.


Video in höherer Auflösung runterladen (einfach bei Vimeo registrieren um die HD-Version zu laden)

 

Blog-CMS Auswahl

Mittwoch, 21. Mai 2008
Kategorie: CMS

Wenn es um die Auswahl eines BLOG-CMS geht steht WordPress an vorderster Stelle. WordPress besticht durch eine sehr einfache Anpassung, durch haufenweise Plugins und durch eine sehr nette und hilfsbereite Community. Doch natürlich ist WordPress nicht das einzige Content Management System für Blogs. Beim Zeitgeist habe ich einen sehr interessanten Artikel über WordPress Alternativen gefunden, welchen ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Eventuell werde ich mir Movable Type näher ansehen, da einer meiner Lieblings Blogs (Pixelgraphix) dieses CMS verwendet. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass sich WordPress weiterhin durchsetzen wird. Ich bin der Meinung WordPress besitzt so ziemlich alles was ein Blog-CMS benötigt. Und falls man doch einmal etwas benötigt, was WordPress nicht bietet so findet man sicherlich ein Plugin dazu.

 

Photoshop Grundlagen

Dienstag, 20. Mai 2008
Kategorie: Tutorials

Gerade am Anfang ist es recht schwer sich mit Adobe Photoshop anzufreunden. Für alle Anfänger bietet Dr. Web eine Palette von Tutorials die euch besonders am Anfang sehr helfen werden mit Photoshop klarzukommen. Erklärt werden Grundlegende Dinge wie zB. Werkzeugspitzen, Ebenen, PlugIns usw.
Falls ihr also erst seit kurzem mit Photoshop arbeitet, wird euch dieses Tutorial über die Grundlagen auf jeden Fall helfen!

 

Legal Musik runterladen

Montag, 19. Mai 2008
Kategorie: Downloads

Jeder von uns hört wohl gerne Musik. Dank dem Internet gibt es mittlerweile Millionen kostenlose Songs bzw. Alben zum runterladen. Ich habe hier eine kleine Liste zusammengestellt, die ich nach und nach erweitern werde.

Eventuell ist ja etwas für euch dabei.