Archiv für die Kategorie: CMS

Quicktipp: Video2Brain SEO – Update

Donnerstag, 02. Oktober 2008
Kategorie: CMS,SEO

Vor einigen Tagen habe ich ja bereits über das Trainings DVD von Video2Brain zum Thema „Suchmaschinenoptimierung“ geschrieben. Ich habe versucht das darin gelernte möglichst gut umzusetzen und schon ein paar Tage nach meinen kleinen Optimierungen konnte ich gute Erfolge für eines meiner Projekte verzeichnen!

Es handelt sich um das reine SEO-Projekt Freestyle-Football.de

Mein Ziel war es, möglichst gut unter dem Keyword „Freestyle Football“ zu ranken und ich habe das meiner Ansicht nach auch sehr gut geschafft. Mal abgesehen von den YouTube Videos die als erste vier Ergebnisse angezeigt werden, bin ich auf Platz 6.

Ohne die Videos wäre ich momentan an zweiter Stelle!

Zu Beginn meiner Optimierungen habe ich mir eine kleine Liste angelgt, um verfolgen zu können wie sich mein Ranking unter dem Keyword „Freestyle Football“ entwickelt.

  • 28.09.2008 – Seite: 3 – Platz insgesamt: 31
  • 29.09.2008 – Seite 2 – Platz insgesamt: 29
  • 02.10.2008 – Seite 1 – Platz insgesamt: 6

Ich bin echt sehr zufrieden mit dem gelernten, und ich denke dieses Beispiel zeigt was mit einfacher On- und Offpage Optimierung möglicht ist.

 

Simple Machines Forum – VBulletin Alternative?

Donnerstag, 14. August 2008

smf

Die meisten großen Boards laufen unter VBulletin, und genau deswegen dachte ich auch daran VBulletin für ein zukünftiges Projekt zu verwenden. Doch wieso nicht eine kostenlose Alternative benutzen für die jede Menge Modifikationen und Themes erhältlich sind?

Simple Machines Forum ist so eine kostenlose Alternative. SMF hat ein eigenes Templatesystem, einen einfachen Paketmanager und Dateianhänge sind auch kein Problem.

SEO für Simple Machines Forum

Wenn es um SEO für das VBulletin geht, ist VBSeo (kostenpflichtig) die ungeschlagene Nummer 1. Als Alternative gibt es dann noch Zoints SEO, welche aber nach Meinung diverser Forenbetreiber einige Bugs enthält und nicht vollkommen zuverlässlich ist. Für Simple Machines Forum gibt es eine kostenlose Lösung, und zwar SEO4SMF.

SEO4SMF bietet viele Möglichkeiten zB. kann man URLs an den Thread- bzw. Bordtitel abpassen, META Keywords einstellen, Descriptions und Profil URLs anpassen uvm.

Fazit

Für all die, die keinen Grund sehen viel Geld für etwas zu bezahlen, was man woanders (legal) kostenlos bekommen kann, bietet Simple Machines Forum eine sehr gute Alternative.

 

WebsiteBaker – Einfaches CMS

Samstag, 31. Mai 2008
Kategorie: CMS

Falls ihr auf der Suche nach einem kostenlosen CMS seid, solltet ihr euch „WebsiteBaker“ einmal genauer anschauen. Gedacht ist das CMS für kleinere und mittlere Homepages. Es gibt eine sehr große Auswahl an Erweiterungen wie zB. „WYSIWYG Editor, Shop, Sitemap, Fotoalbum, Forum Modul, Kalender„.

Auf der Homepage findet ihr Anleitungen zu folgenden Punkten:

  1. Installation
  2. Template Aufbau
  3. Aufbau und Struktur des Menüs
  4. Deutsche Sprachdatei installieren
  5. Übersicht des Admin-Backends

Falls ihr trotzdem noch Fragen habt, könnt ihr diese ja im Forum stellen.

 

Blog-CMS Auswahl

Mittwoch, 21. Mai 2008
Kategorie: CMS

Wenn es um die Auswahl eines BLOG-CMS geht steht WordPress an vorderster Stelle. WordPress besticht durch eine sehr einfache Anpassung, durch haufenweise Plugins und durch eine sehr nette und hilfsbereite Community. Doch natürlich ist WordPress nicht das einzige Content Management System für Blogs. Beim Zeitgeist habe ich einen sehr interessanten Artikel über WordPress Alternativen gefunden, welchen ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Eventuell werde ich mir Movable Type näher ansehen, da einer meiner Lieblings Blogs (Pixelgraphix) dieses CMS verwendet. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass sich WordPress weiterhin durchsetzen wird. Ich bin der Meinung WordPress besitzt so ziemlich alles was ein Blog-CMS benötigt. Und falls man doch einmal etwas benötigt, was WordPress nicht bietet so findet man sicherlich ein Plugin dazu.

 

Portfolio CMS für Webdesigner

Sonntag, 11. Mai 2008
Kategorie: CMS

Als ich vor einiger Zeit auf der Suche nach einem Content Management System für Portfolios war, bin ich auf das w3blabor|CMS gestoßen. Es richtet sich im speziellen an Leute, die ihre Arbeiten im Internet präsentieren wollen. Egal ob privat oder gewerblich! Auf der Homepage findet man viele Informationen rund um den Aufbau des Content Management Systems. Eine Dokumentation über den Template Aufbau und das Grundsystem des w3blabor|CMS gibt es ebenfalls. Meiner Meinung nach ist es ein sehr gutes CMS, doch mit WordPress kann es nicht mithalten!